2wayS by e*Message

Mit 2wayS bietet e*Message eine flexible und einfach zu nutzende Multichannel-Alarmierungslösung zur sicheren Übertragung von Alarmen und Informationen an mobile Empfänger.

2wayS Sendewegezoom

Zwei Wege für mehr Sicherheit

Grundlage ist die Nutzung von zwei voneinander komplett unabhängigen Kommunikationsinfrastrukturen (Multichannel-Ansatz). Neben dem hochverfügbaren Sicherheitsfunknetz von e*Message wird ein zweites, redundantes Kommunikationsnetz für die Übertragung der Alarmtexte bzw. Informationen genutzt.

Hiermit wird eine noch bessere Erreichbarkeit der Adressaten bewirkt. Alarmierungen und Informationen erreichen die Empfänger zuverlässig auf verschiedenen, voneinander unabhängigen Wegen. Wenn ein Kommunikationsweg nicht zur Verfügung steht, übernimmt der andere die Aufgabe.

Die Lösung ist vollumfänglich auch dann einsetzbar, wenn die konventionellen Alarmierungsgebiete (Funkrufregionen in Deutschland) verlassen werden

Kurz gefasst:

  • Redundante Alarmierung und Benachrichtigung
  • Komplett unabhängige, parallel genutzte Übertragungswege
  • Vervielfachung der sicheren Erreichbarkeit

Schnittstelle

Die Alarmtexte oder Informationen werden über eine Applikationsschnittstelle (API¹) vom Absender übergeben und redundant an die Empfangsgeräte übertragen. Mit Hilfe der API kann das Auslösen der Meldungen sowie die Anzeige der Quittungen und Rückmeldungen einfach in kundeneigene IT-Lösung integriert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Alarmierungen manuell über das Internet mit einem Browser auszulösen und Quittungen abzurufen.  

(¹engl. Application Programming Interface)

Rückkanal für Quittungen und optionale Antworten

Im Rahmen der Kommunikation über zwei Infrastrukturen bietet „2wayS by e*Message“ auch einen Rückkanal, über den die automatische Quittierung einer Nachricht an den Absender erfolgt und optional eine aktive Antwort des Adressaten realisiert werden kann.


Empfangsgerät e*Skyper ONE

2wayS Empfänger e*Skyper ONE

Für die Nutzung von 2wayS by e*Message steht das Empfangsgerät e*Skyper ONE zur Verfügung. e*Skyper ONE ist ein extrem robuster, intuitiv bedienbarer und flexibel einsetzbarer Empfänger. Das große hintergrundbeleuchtete Display bietet eine optimale Lesbarkeit und dank eines starken Vibrators und des lauten Signalgebers bleibt kein Alarm unbemerkt.


2wayS by e*Message – erfolgreich erprobt in Großübung

Katastrophenübung in Würzburg 2017. 2wayS erfolgreich im Einsatz.

Im Juli 2017 fand in Würzburg eine großangelegte Übung statt, bei der die Evakuierung eines Festivals unter realen Einsatzbedingungen simuliert wurde. Zahlreiche Einsatz- und Hilfskräfte mussten dabei effizient koordiniert und gesteuert werden.

„Der Multichannel-Ansatz von e*Message hat taktisch gut ins Konzept gepasst. Die Einbettung von Rückkanal und zweitem Alarmierungsweg hat sich in der Übung bewährt. Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur sicheren und effizienten Kommunikation im Krisenfall", sagt Uwe Kippnich, Leiter der K3-Übung vom Bayerischen Roten Kreuz.

Weitere Informationen über die Übung in Würzburg finden Sie hier:

Blogbeitrag K3 Würzburg

Meldung K3 Würzburg

Multichannel-Alarmierung 2WayS

Informationsmaterialien zum Download:

Produktinfo 2wayS
Produktblatt e*Skyper ONE

Multichannel-Alarmierung im Katastrophenschutz

Multichannel-Alarmierung im Krisenfall

Erfahren Sie hier mehr über die Anforderungen und die Lösung.

Zur Präsentation Multichannel-Alarmierung im Katastrphenschutz

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz