On the road mit e*Message

27.11.2001

Trafficmaster, weltweit führender Service Provider für Echtzeit- Verkehrsinformationen, hat mit der e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH einen langfristigen Vertrag abgeschlossen. Digitale Verkehrsinformationen von Trafficmaster erreichen Autofahrer in Deutschland künftig direkt über das Funkrufnetz von e*Message.

e*wip

Seit Eröffnung der Trafficmaster Europe GmbH vor einem Jahr in Hochheim baut der weltweit führende Provider für qualitativ hochwertige Echtzeit-Verkehrsinformationen seine Aktivitäten in Deutschland konsequent aus. Soeben wurde mit der e*Message Deutschland GmbH ein langfristiger Vertrag über den mobilen Datentransfer unterzeichnet.

 

Trafficmaster nutzt e*WIP, die Digital Data Broadcast-Strukturen von e*Message, um digitale Verkehrsinformationen direkt an Millionen Fahrzeuge gleichzeitig zu versenden – deutschlandweit. Ebenfalls im Vertrag enthalten sind Vereinbarungen über die Ausweitung der Zusammenarbeit innerhalb von Europa sowie Regelungen zur Übertragung von Nachrichten, die über Verkehrsinfos hinausgehen.

David Martell: Deutschland ist ein wichtiger Markt für Trafficmaster

David Martell, Chief Executive der britischen Trafficmaster Plc., äußerte sich erfreut über den gerade unterzeichneten Vertrag mit e*Message: „Deutschland spielt eine Schlüsselrolle in unserer Expansionsstrategie, denn es ist der größte Markt für PKW und Produktionsstandort wichtiger Automobilhersteller. Aufgrund dieser strategischen Schlüsselrolle gründete Trafficmaster im Mai letzten Jahres eine Zweigniederlassung in Deutschland – Trafficmaster Europe GmbH, mit Sitz in Hochheim am Main bei Frankfurt.” Die Notwendigkeit, verlässliche Informationen in sehr hoher Qualität und echtzeitnah an 40 Millionen Fahrzeuge gleichzeitig in ganz Deutschland übertragen zu können, habe den Ausschlag für den Vertrag gegeben.

Dr. Dietmar Gollnick: Intelligente Lösungen auf der Basis von e*WIP

Diesen Ansprüchen werde e*Message gerecht, unterstrich Dr. Dietmar Gollnick, Vorsitzender der Geschäftsführung von e*Message Deutschland und CEO Europe, nach Vertragsabschluss. „e*Message bietet im Vergleich zu anderen Vorteile in Broadcast, Adressierbarkeit, Determinierbarkeit der Übertragungszeit und im Versorgungsgrad.“ Die Wireless Information Platform (e*WIP) sei geeignet, aufwendig produzierte Verkehrsinformationen rechtzeitig mit hoher Aktualisierungsfrequenz an die Fahrzeuge zu übertragen, so Dr. Gollnick. „Alle Vorzüge, die wir bereits für den e*Skyper, unseren Data Broadcast-Dienst, und für den Business Paging-Dienst e*Cityruf nutzen, kommen nun auch Trafficmaster zugute: eine erstklassige Infrastruktur mit digitaler Satellitentechnik, die dadurch gewährleistete hohe Netzabdeckung sowie schnelle und zuverlässige Informationsübertragung. Wenn man bedenkt, dass 40 Millionen Autos in Deutschland zugelassen sind und ein Berufspendler hier etwa eine Woche pro Jahr mit ‚stop and go’ verbringt, lässt sich ausrechnen, was das für den Einzelnen, für die Wirtschaft und die Umwelt bedeutet. Durch Stau- und Stressvermeidung können viel Zeit, Nerven und Geld gespart werden. Trafficmaster bietet dafür intelligente Lösungen, und wir sind froh, künftig daran mitzuwirken.“

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz