e*Message Multichannel Plattform

Damit eine Warnung effektiv wirkt, muss sie von allen betroffenen Adressaten empfangen, verstanden und akzeptiert werden. Wichtig ist also zunächst der zuverlässige Empfang der Warnmeldung. Um dabei die Sicherheit der Zustellung zu erhöhen, sollten mehrere Kommunikationsinfrastrukturen parallel zum Einsatz kommen. Genau das bietet das Multichannel-Konzept von e*Message.

Multichannel-Plattformzoom

Mehr Wege für mehr Sicherheit bei der Warnung

Grundlage der Multichannel Plattform ist die Einbindung von mehreren voneinander komplett unabhängigen Kommunikationsnetzen (Multichannel-Ansatz). Neben dem hochverfügbaren e*Message Sicherheitsfunknetz auf NP2M-Basis wird mindestens ein weiterer, redundanter Kanal für die Übertragung der Warnmeldungen genutzt. Die Ausfallwahrscheinlichkeit wird damit auf ein Minimum reduziert und die Netzabdeckung ist deutschlandweit gewährleistet. Die Sicherheit, dass eine Nachricht einen bzw. viele Empfänger erreicht, erhöht sich dabei um ein Vielfaches. Eine Grundvoraussetzung, dass die Warnung vor Gefahren auch tatsächlich ihr Ziel erreicht.

Mehr über e*Message

Weitere Informationen zu den Produkten der e*Message-Gruppe, über Anwendungsbereiche, Technik und Infrastruktur finden Sie in hier:

Imageflyer

Copyright © e*Message 2014 - 2020 | Impressum | Datenschutz