Aktuelle Meldungen

 
  • 22.07.2009  Mit Pagern durch den Sturm

    Mit Pagern durch den Sturm
    Pager von e*Message unterstützen seit Kurzem die ehrenamtliche Arbeit der Stormchaser Europe. Die rund 300 Mitglieder umfassende Community filmt und dokumentiert Unwetter, informiert Rettungsleitstellen bei Bedarf und versucht, den Ausbau der Warnsysteme deutscher Wetterdienste zu fördern. e*Cityruf hilft den „Sturmjägern“, die zehn Teams besser zu koordinieren und Unwettersichtungen schneller zu verifizieren.
  • 08.06.2009  Fachbeitrag in Sicherheit + Management 6/2009

    Fachbeitrag in Sicherheit + Management 6/2009
    Unter dem Titel: "Warnung vor dem Sturm" erschien in der jüngsten Ausgabe der "Sicherheit + Management" ein Artikel über die veränderten Anforderungen an die Kommunikation zwischen BOS unter dem Einfluss des Klimawandels.
  • 28.05.2009  Fachbeitrag in „Feuerwehr“ 4/09

    Fachbeitrag in „Feuerwehr“ 4/09
    Beim 7. Paging-Kongress in Berlin ging es nicht nur um die Alarmierung der Einsatzkräfte. Auch die Warnung der Bevölkerung war ein Schwerpunktthema in diesem Jahr.
  • 18.02.2009  Unwettersirene mit Weckeffekt

    Unwettersirene mit Weckeffekt
    e*Message mit Weltneuheit auf dem 4. Extremwetterkongress in Bremerhaven: Unwettersirene – Frühwarnmodul mit Weckeffekt.
  • 10.12.2008  e*WM – Nachfolger der Sirene

    e*WM – Nachfolger der Sirene
    Auf einer mit der Europäischen Kommission veranstalteten Konferenz des PSC Europe Forums in Valabre (Frankreich) kündigte e*Message Anfang Dezember 2008 ein neu entwickeltes Modul zur Warnung der Bevölkerung an. Integriert in völlig unterschiedliche Endgeräte, übernimmt das e*Warnmodul (e*WM) auch nachts und unterwegs die Funktion einer persönlichen Sirene.
  • 28.11.2008  7. Nationaler Paging-Kongress

    7. Nationaler Paging-Kongress
    Der 7. Nationaler Paging-Kongress tagte am 9.02.2009 in Berlin.
  • 20.11.2008  Alarm in Rot, Grün und Gelb

    Alarm in Rot, Grün und Gelb
    Ab sofort bietet e*Message ein neues vierzeiliges LED-Großdisplay zur mehrfarbigen Darstellung von Textmeldungen in Alarmierungs- und Benachrichtigungssystemen an. Es verfügt über einen integrierten Kontrollempfänger. Das Display empfängt die Nachrichten sekundenschnell über die exklusiven Frequenzen der e*BOS-Alarmierung und hilft, die Einsatzkräfte genau zu informieren.
  • 25.06.2008  Mobil bleiben, wenn das Licht ausgeht

    Mobil bleiben, wenn das Licht ausgeht
    "Homeland Security", die Zeitschrift für Nationale Sicherheit, Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, widmet sich in der aktuellen Ausgabe dem Thema Kritische Infrastrukturen.

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz