Multichannel Plattform

Mit dem Multichannel-System und den damit einhergehenden redundant angebotenen Zusatzoptionen sind in letzter Zeit weitere Entwicklungen des e*Message-Netzes auf NP2M-Basis erfolgt. Grundlage dabei ist die Nutzung von mindestens zwei voneinander komplett unabhängigen Kommunikationsinfrastrukturen (Multichannel-Ansatz). Neben der hochverfügbaren e*Message-Infrastruktur wird mindestens ein weiteres, redundantes Kommunikationsnetz für die Übertragung von Nachrichten genutzt.

Das e*Message-Funknetz ist dabei Sicherheitsanker und alleinstellende „Aussendeversicherung“ im Verbund mit weiteren, zum Teil mobilen Transportkanälen. Die Netz-Infrastruktur von e*Message ist für Sicherheitsanwendungen technisch besonders vorgerüstet. Die Ausfallwahrscheinlichkeit ist auf ein Minimum reduziert und die Netzabdeckung deutschlandweit sichergestellt.

e*Message Multichannel Plattformzoom
e*Message Multichannel Plattform

Die zentrale Multichannel Processing Platform mit den Schnittstellen (eingehend und ausgehend) zum Kunden  ist nicht konkret auf bestimmte Angebote bzw. Produkte ausgerichtet. Sie stellt generisch Funktionalitäten bereit, die  schrittweise weiter entwickelt  und auch an spezielle Bedürfnisse von Kunden angepasst werden können. Lösungen für den Anwender werden individuell entsprechend der Anforderungen durch Konfiguration auf dieser Plattform bereitgestellt. Das Gesamtsystem ist modular aufgebaut, was bedeutet, dass ein weiterer Kommunikationskanal jederzeit und mit begrenztem Aufwand hinzugefügt werden kann. Durch diesen Ansatz ist es möglich, auch aus Kundensicht völlig verschiedene Lösungen auf ein und derselben technischen Plattform bereitzustelle. Ein Beispiel dafür ist 2wayS by e*Message.

e*Message Technologien & Anwendungenzoom

Im Rahmen des Konzeptes von „Transport as a Service“ (kurz „TaaS“) wird die Multichannel-Kommunikation besonders  im Bereich von Critical Messaging-Anwendungen eingesetzt. Der Kunde erwirbt mit dem Entrichten eines Dienstleistungspreises („Abonement“, englisch: subscription) das Recht, seine Nachrichten auf entsprechend vorgegebenen Übertragungswegen dem Endnutzer bereit zu stellen. Dabei kann der Transport der Nachricht über eine beliebige Auswahl von vorgegebenen Übertragungskanälen erfolgen.

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz