Hilfsfristen

Notärzte und Rettungssanitäter müssen innerhalb vorgegebener Hilfsfristen am Einsatzort eintreffen und mit ihrem Rettungseinsatz beginnen. Gleiches gilt auch für die Einsatzkräfte im Brand- und Katastrophenschutz oder des Bereitschaftsdienstes. Je schneller, zuverlässiger und eindeutiger die Alarmierung durch die genutzten Funkrufdienste e*Cityruf bzw. e*BOS erfolgt umso sicherer können die Hilfsfristen eingehalten und unterboten werden.

 

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz