Innovationspreis Berlin Brandenburg 2014 für StromPager von e*Message Deutschland

08.12.2014

Berlin, 08. Dezember 2014: Die e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH ist mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg 2014 ausgezeichnet worden. Der Berliner Mobilfunknetzbetreiber erhielt den Preis für die innovative Steuerungslösung e*Nergy am 5. Dezember bei der Gala auf dem Campus Berlin Buch. Die renommierte Auszeichnung der Hauptstadtregion wird in seiner aktuellen Form seit 1992 verliehen (www.innovationspreis.de).

Dr. Dietmar Gollnick und Carsten Hofmann bei der Übergabe des Innovationspreises Berlin Brandenburg 2014zoom
Dr. Dietmar Gollnick und Carsten Hofmann bei der Übergabe des Innovationspreises Berlin Brandenburg 2014
 

Mit dem Innovationspreis werden herausragende und zukunftsweisende Ideen, Lösungen und Projekte prämiert. „Die Auszeichnung für unseren StromPager macht uns sehr stolz und bestätigt uns darin, weiter an der Infrastruktur der Zukunft auch im Energiesektor zu arbeiten. e*Nergy sorgt für eine sichere Übertragung von Steuerungssignalen und nimmt so eine zentrale Funktion im Energiemanagement ein“, freut sich Dr. Dietmar Gollnick, Geschäftsführer von e*Message, über den Preis. Vor dem Hintergrund von Energiewende und EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) sei diese Auszeichnung auch ein deutliches Zeichen an die Energiebranche. 

Als einziges Telekommunikationsunternehmen unter den insgesamt fünf Gewinnern sieht e*Message besonders Innovationsgeist, Originalität und Anwendernutzen mit dem Preis belohnt. Die Berliner betreiben Europas größtes Sicherheitsfunknetz: ein von öffentlichen Netzen unabhängiges, satellitengestütztes Funknetz mit etwa 800 Sendestationen in ganz Deutschland und landesweit auch in Frankreich. Seit 15 Jahren am Markt, freut sich e*Message deshalb besonders über einen Preis für Innovationskraft. „Unsere Technologie-Lösungen sind erfolgreich und aktuell“, sagt Gollnick.

Die e*Message-Gruppe bietet anders als die drei großen populären landesweiten Mobilkommunikationsbetreiber für viele spezielle Anwendungen eine alternative Lösung an - oft sicherer, stromsparender und wirtschaftlicher. Die Auszeichnung mit dem Innovationspreis zeigt, dass sich die Mobilfunktechnologie von e*Message als beste Lösung für eine Reihe von Herausforderungen durchgesetzt hat.

Auch im Mobilkommunikationsmarkt haben sich Spezialanbieter und Anbieter für den Breitenmarkt herausgebildet und bewährt. Die Entwicklung verlief parallel zur Umsetzung von „embedded solutions“. Der hochsichere, auf die Bedürfnisse der Anwendung zugeschnittene Empfänger ist gleichsam „unsichtbar“ für den Nutzer in Anwendungsmodulen implementiert. Ergebnis: Der Dienst wird nicht mehr als traditionelles Paging erlebt, sondern als individueller Spezialzuschnitt.

In Berlin wurde der StromPager e*Nergy als Spezial-Dienst ausgezeichnet, der sowohl aus Übertragungsleistungen als auch aus sicherheitstechnischen Leistungen einschließlich des zugehörigen Moduls besteht. In ihrer Universalität und mit der hohen Robustheit und Sicherheit ist diese Lösung bisher einmalig in der Branche.

e*Nergy ermöglicht das sichere Schalten von Gruppen und Einzelgeräten mit bestmöglichem Preis-Leistungsverhältnis. Fachleute sehen darin ein hervorragendes Tool, um Probleme im Zusammenhang mit der Energiewende mit zu lösen. Zur Gewährleistung der Stromnetzstabilität muss man beispielsweise bereits heute fast eine Million Mini-Erzeuger steuern. Dafür wird eine besonders sichere, im Rollout und im Betrieb preiswerte Lösung benötigt. Dafür wurde e*Nergy entwickelt.

Der Durchbruch von e*Message im Bereich Energie mit dieser Innovationslösung des StromPagers bestärkt das Unternehmen, weitere ähnliche Anwendungen anzugehen. Dazu gehören Millionen Rauchwarnmelder mit der Doppelfunktion der Warnung der Bevölkerung und andere Anwendungen mit flächendeckend deutschlandweit benötigter gruppenorientierter Steuerung. Ebenso gehören dazu Lösungen, die im Falle des Ausfalls von internetbasierten Anwendungen trotzdem noch ein Minimum an Funktionalität bieten.

„Wir sind einziger Berliner unter den Mobilfunknetzbetreibern in Deutschland. Mit e*Nergy und vorher auch mit Produkten bei Wetter Direkt haben wir gezeigt, dass unsere Technologie mehr als aktuell ist, für manche Anwendungen geradezu eine Voraussetzung darstellt“, sagt Gollnick.

Über e*Message:
Die eMessage Wireless Information Services GmbH (e*Message Europe) ist Betreiber von Europas größtem Sicherheitsfunknetz. Als einer der vier Mobilfunknetzbetreiber im deutschen Markt unterhält e*Message ein von öffentlichen Netzen unabhängiges, satellitengestütztes Funknetz mit rund 800 Sendestationen in ganz Deutschland. e*Message bietet spezialisierte Messaging-Dienste in den Schwerpunktthemen Sicherheit, Mobile Organisationslösungen und Integrierte Lösungen an. Damit können Einzelpersonen und Personengruppen (z. B. Ärzte, Behörden, Feuerwehr, Winterdienste, Servicekräfte) durch digitale Endgeräte zuverlässig, schnell und zielgenau benachrichtigt, gewarnt und alarmiert werden. Im Dezember 1999 gegründet, hat e*Message im Januar 2000 die Funkrufaktivitäten der Deutschen Telekom sowie der France Télécom übernommen und ständig weiterentwickelt. Die Betriebszentralen der Unternehmensgruppe befinden sich in Berlin und in Paris. (www.emessage.de)  

Unternehmenskontakt:
Anke Lüders-Gollnick
e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH
Schönhauser Allee 10-11
10119 Berlin

Tel.: +49 30 4171-1223
Fax: +49 30 4171-1933

E-Mail: presse@emessage.de
URL: www.emessage.de   

Pressekontakt:
Christof Kaplanek
Hoschke & Consorten Public Relations GmbH

Tel.: +49 40 36 90 50-38
E-Mail: c.kaplanek@hoschke.de

Pressemitteilung herunterladen

Dies schreibt die Presse bisher über den Gewinn des Innovationspreises Berlin Brandenburg 2014:

Der Tagesspiegel

teltarif.de

Copyright © e*Message 2014 | Impressum

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen