Funkruf mit Perspektive

19.02.2001

e*Message-Geschäftsführer Dr. Dietmar Gollnick zur Rückgabe der Funkruflizenz durch die Miniruf GmbH.

Nach Veröffentlichung der Lizenzrückgabe durch die Miniruf GmbH im Amtsblatt 2/2001 der Regulierungsbehörde äußerte sich Dr. Dietmar Gollnick, Vorsitzender der Geschäftsführung e*Message Deutschland und Chief Executive Officer Europe, in einer ersten Stellungnahme:

„Wir bedauern, dass sich ein weiterer kleiner Anbieter aus dem Funkruf-Geschäft verabschieden musste. Miniruf hatte sich auf ein Geschäftsmodell konzentriert, das sich in Deutschland und auch in anderen Ländern nicht durchsetzen konnte. Aus unserer Sicht bieten weder die Zielgruppe der jugendlichen Privatnutzer allein noch das Preismodell ‚Calling Party Pays’1 die Chance auf einen nachhaltigen Geschäftserfolg. Trotz des hohen Werbedrucks Mitte der Neunziger und anfänglicher Erfolge gelang es den Anbietern entsprechender Pagingdienste nicht, ihre Produkte als preiswerte Alternative für jugendliche Privatnutzer langfristig am Markt zu etablieren.

Das Unternehmen e*Message – seit Übernahme der Pagingdienste von DeTeMobil und France Telecom Mobile kontinentaleuropäischer Marktführer im Funkruf – setzte von Anfang an auf eine andere Marktstrategie. Zum einen liegt unser Kerngeschäft im Business Paging. Mehr als 95 Prozent unseres beachtlich hohen Umsatzes machen wir mit e*Cityruf und e*Skyper, Produktkategorien, die bei anderen Anbietern nicht zu finden sind oder waren. Wir bieten unseren Kunden intelligente Funkruflösungen, die wegen ihrer Vorteile - zuverlässige Erreichbarkeit bei geringen Kosten auch im Falle von Point-to-Multipoint – dringend benötigt werden und zu denen es derzeit keine sinnvolle Alternative gibt. Zum anderen ist e*Message europäisch ausgerichtet und verfügt über eine erstklassige Infrastruktur mit mehr als 1.200 Sendestandorten in Deutschland und Frankreich. Zusätzlich entwickelt e*Message in Kooperation mit seinen Partnern konsequent neue Broadcast-Dienste auf der Basis von e*WIP. Damit offerieren wir Unternehmen die Möglichkeit, eigene Dienste auf der Netz- und Transportplattform bereitzustellen. Wir bieten unseren Kunden nicht nur auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Anwendungslösungen, sondern auch eine langfristige Perspektive.“

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz