6. Nationaler Paging Kongress in Berlin

6. Nationaler Paging Kongress in Berlin

Alarmierung, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz standen im Zentrum des 6. Nationalen Paging-Kongresses, der am 18. Februar 2008 mit mehr als 200 Teilnehmern erfolgreich in Berlin tagte. Insgesamt 13 Referenten aus vier Ländern, darunter mehrere Präsidenten von Bundesbehörden, informierten über Fakten, Lösungen und Perspektiven.

Schirmherr des größten Fachkongresses zum Thema Alarmierung in Deutschland war Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes. Durch die eintägige Veranstaltung führte Wilfried Gräfling, Landesbranddirektor der Berliner Feuerwehr, als Moderator.

Die Vorträge der 13 Referenten widmeten sich Lösungen für aktuelle Alarmierungsprobleme, der Passfähigkeit zum künftigen BOS-Digitalfunk (Sprech- und Datenfunk), dem Zusammenspiel von TETRA und Paging sowie Konsequenzen aus Regionalisierungen der Leitstellen für die Alarmierung, inklusive Teilnehmermanagement. Lokale und nationale Erfordernisse spielten dabei ebenso eine Rolle wie internationale Erfahrungen. Ebenfalls erörtert wurden wirksame Maßnahmen zur Warnung der Bevölkerung in Katastrophensituationen sowie Konsequenzen aus gehäuften Wetterextremen und Klimawandel für den Einsatzalltag von Feuerwehren und Hilfsorganisationen.

Der Kongress endete mit einer lebhaften Podiumsdiskussion zum Thema „Alarmierung und Warnung 2009“.

Informationen zum Kongress

Haben Sie Fragen?
Unser Organisationsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie erreichen unser Tagungsbüro per E-Mail an:
info@bos-alarmierung.de

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz