Vorträge 5. Nationaler Paging Kongress


Grußbotschaft
Dipl.-Ing. Albrecht Broemme, Präsident der Bundesanstalt Technischen Hilfswerk


Eröffnungsrede
Hans-Peter Kröger, Präsident des DFV und Schirmherr des Kongresses


Zum Stand des Projekts BOS-Digitalfunk
Thomas Adling, Leiter der Projektgruppe BOS Netzwerk im Bundesministerium des Innern, Berlin


Aufbau des BOS-Digitalfunks in Deutschland
Dirk Borchardt, Director, EADS Secure Networks GmbH, Ulm


BOS-Alarmierung im Kreis Schleswig-Flensburg. Die Alarmierung von mehr als 200 Feuerwehren in einem Flächenkreis
Walter Behrens, Kreisbrandmeister des Kreises Schleswig-Flensburg


Beispiel Schweden: Digitalfunk und Paging
Johan Ågren, Managing Director, Generic Mobile Systems, Schweden


Grußwort der European Mobile Messaging Association (EMMA)
Derek Banner, Vorsitzender der EMMA, Großbritannien, London


Alarmierung und Warnung bei großflächigen Stromausfällen. Erfahrungen und Erfordernisse
Prof. Dr. Volker Schmidtchen, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Sicherheitsstudien FIRMITAS, Witten


Konsequenzen aus Kreisgebietsreformen für die Alarmierung
Hans-Jochim Reulecke, Amtsleiter Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen, Ohrekreis, Haldensleben


Drei Wege für die Sicherheit
Stephan Boy, Abteilungsleiter Entstörungsdienst, NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg


Beispiel Polen: Alarmierung und grenzüberschreitende Zusammenarbeit
General Marek Kowalski, Kommandant der Staatlichen Feuerwehr Westpommerns, Polen, Szczecin


Warnung der Bevölkerung
Gerrit Möws, Leiter Warnung der Bevölkerung, Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz (BBK), Bonn


Sachstand der Initiative „Rauchwarnmeldern helfen Leben retten“
Bernd Pawelke, DFV-Vizepräsident und Kreisbrandrat des Kreises Nürnberger Land, und Carsten Hofmann, Mitglied der UAG „Funkchips in Rauchwarnmeldern“ und Geschäftsführer e*Dispatch Professional Mobile Radio GmbH


Katastrophen und Kommunikation. Katastrophale Kommunikation?
Prof. Dr. Wolf R. Dombrowsky, Leiter der Katastrophenforschungsstelle der Universität Kiel und Mitglied der Schutzkommission beim Bundesminister des Innern, Kiel


Textsammlung zur Podiumsdiskussion
Fakten und Zitate zum BOS-Digitalfunk


Falls Sie Fragen zu den Vorträgen oder zum Kongress haben, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@bos-alarmierung.de

Informationen zum Kongress

Haben Sie Fragen?
Unser Organisationsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie erreichen unser Tagungsbüro per E-Mail an:
info@bos-alarmierung.de

Copyright © e*Message 2014 | Impressum | Datenschutz